Pressemitteilung

MEGA senkt ab Juli die Strompreise

Die Abschaffung der bundesweiten EEG-Umlage wird voll zum Vorteil der Kundschaft weitergegeben.

Gute Nachricht in turbulenten Zeiten: Monheims kommunale Dienstleisterin MEGA senkt zum 1. Juli 2022 die Strompreise. Der Grund dafür ist die vom Bundestag beschlossene Abschaffung der EEG-Umlage, die den Strompreis um 3,723 Cent/kWh (netto) bzw. um 4,43 Cent (brutto) reduziert. Die Preissenkung erfolgt automatisch, die Kundinnen und Kunden müssen sich um nichts kümmern. Ein Musterhaushalt (vier Personen, Jahresverbrauch etwa 4.000 Kilowattstunden)
reduziert dadurch seine Stromkosten in der zweiten Jahreshälfte um rund 90 Euro.

Hintergrund: Steuern, Abgaben und Umlagen machen mit rund 40 Prozent den größten Teil des Strompreises aus. Darin auch enthalten: die EEG-Umlage, die erneuerbare Energien fördert. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben die Energiepreise in den vergangenen Monaten deutlich ansteigen lassen. Um die Verbrauchenden in diesen turbulenten Zeiten zu entlasten, hat die Bundesregierung eine vorzeitige Absenkung der EEG-Umlage auf 0 Cent/kWh beschlossen.

„Wir geben den Wegfall der EEG-Umlage vollumfänglich an unsere Kundschaft weiter. Dazu sind wir gesetzlich verpflichtet“, erläutert MEGA Geschäftsführer Christian Reuber und ergänzt: „Tatsächlich freuen wir uns aber auch darüber, dass wir unsere Kunden damit ein wenig entlasten können.“

„Die Kundschaft muss im Rahmen des Wegfalls der EEG-Umlage selbst nicht aktiv werden. Das Abrechnungssystem ermittelt rechnerisch zum Stichtag 30. Juni 2022 einen Zählerstand, damit eine Verbrauchsabgrenzung gewährleistet ist. Die Kundschaft besitzt aber auch die Möglichkeit, über den Kundenbereich auf der MEGA-Internetseite einen Zählerstand einzutragen. Die automatische Anpassung der Monatsabschläge erfolgt im Rahmen der nächsten Jahresverbrauchsabrechnung “, erläutert Grit Köhler, Vertriebsleiterin der MEGA und betont: „Wir beobachten die Energiepreis- und Marktentwicklungen, um zeitnah und flexibel auf Änderungen reagieren zu können.“
 

Zurück