Pressemitteilung

MEGA von Competentia und IHK für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Wolfgang Eisenblätter, Leitung Unternehmens- und Personalentwicklung, sowie Personalreferentin Nora Poell bei der Präsentation der familienfreundlichen Strukturen der MEGA. Foto: Chantal Wedell

Der MEGA wurde das Zertifikat „Hier ausgezeichnet Arbeiten – Zertifikat für wegweisende Unternehmenskultur“ verliehen.

Monheim am Rhein. Der MEGA wurde von der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf (IHK) und Competentia, dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf, das Zertifikat „Hier ausgezeichnet Arbeiten – Zertifikat für wegweisende Unternehmenskultur“ verliehen. Als besonders familien- und personalorientiertes Unternehmen überzeugte Monheims Lokalversorger mit einer gelebten Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

Ausgezeichnet wurden kleine und mittelständische Unternehmen aus Düsseldorf und dem Kreis Mettmann, die eine Jury, bestehend aus Vertretungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), der Handwerkskammer, der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt und vielen weiteren Arbeitsmarktaktiven überzeugten. Bewertet wurden Maßnahmen und Angebote wie beispielsweise betriebsnahe Kinderbetreuungsangebote, ein betriebliches Gesundheitsmanagement oder eine lebensphasenorientierte Personalentwicklung.

 „Bei der MEGA steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir bieten unseren Mitarbeitenden individuelle und flexible Angebote, die dabei helfen, den Beruf mit dem Familien- und Privatleben zu vereinbaren. Verschiedene Lebenslagen erfordern individuelle Lösungen, daher bietet die MEGA ihren Mitarbeitenden durch zugeschnittene Angebote nachhaltige und zukunftsorientierte Arbeitsplätze“, erläutert Nora Poell, Personalreferentin bei der MEGA.

Nach dem Motto „Langfristig zufriedene Mitarbeitende führen zu langfristigem Unternehmenserfolg“ möchte man sowohl für neue als auch für langjährige Mitarbeitende attraktiv sein: „Wir sind stets motiviert, unsere Attraktivität für langjährige Mitarbeitende zu steigern, um diese zu halten. Aber auch gesuchte Fach- und Führungskräfte wollen da arbeiten, wo die Rahmenbedingungen stimmen. Diese Rahmenbedingungen haben wir uns durch die Teilnahme an der Zertifizierung bestätigen lassen“, betont Poell.

Die MEGA zählt zu den ersten Preisträgern des Zertifikats „Hier ausgezeichnet Arbeiten“, das im Jahr 2020 erstmalig durch die IHK und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf verliehen wurde. Ausruhen möchte die MEGA sich auf dem Zertifikat nicht: „Wir haben schon vieles umgesetzt und möchten noch viele weitere Projekte in die Tat umsetzen und sinnvolle Angebote schaffen“, sagt Poell.

Zurück